Hotline+41 41 510 02 10
Der Warenkorb ist leer
Anmelden Registrieren

Login to your account

Username *
Password *
Remember Me

Create an account

Fields marked with an asterisk (*) are required.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *



Elektrische Fahrzeugtypen

Jede neue Branche neigt dazu, sich mit Abkürzungen selbst zu feiern. Diese Elektroauto-Typen gibt es und das bedeuten die Kürzel:

 

EV oder BEV  |  (battery) electric vehicle  |  das vollelektrische Fahrzeug

Der Antrieb beim Electric Vehicle ist ausschliesslich elektrisch. Das Auto besteht also im wesentlichen aus einem Akku und einem Elektromotor - fertig. Das vereinfacht den Antriebsstrang und überhaupt die ganze Motorentechnologie, weil anders als beispielsweise beim Hybrid keine Verbrenner-Nebenaggregate mehr nötig sind. 
 
 

HEV  |  hybrid electric vehicle  |  der Hybridmotor

Der Hybridmotor ist eine Art Symbiose aus Verbrennungs- und Elektromotor. Dabei wird das Auto hauptsächlich durch den Verbrennungsmotor angetrieben und der Elektromotor dient vor allem als zusätzliche Unterstützung, meist angeflanscht über ein kompliziertes Getriebe. Der Strom dafür wird aus einem im Fahrzeug eingebauten Generator bezogen, der vom Verbrennungsmotor angetrieben wird. Wenn man sich das so überlegt, darf man sich auch fragen: Was macht so eine Konstruktion für einen Sinn?
 
 

PHEV  |  Plug-in-Hybrid  |  Hybridmotor mit Akkuaufladung am Stromnetz

Ist dasselbe wie der Hybrid, nur dass hier der Strom zusätzlich noch von aussen - also durch Laden - zugeführt wird. Ausserdem hat der Elektromotor oft mehr Leistung als bei einem einfachen Hybridfahrzeug. Trotzdem bleibt auch hier die Frage, ob das Mitschleppen von zwei Antrieben Sinn macht. So ein bisschen wie wenn man beim Ford Model T damals noch ein Pferd eingepackt hätte. 
 
 

REX  |  Range Extender  |  BEV mit separatem Benzinmotor als Stromgenerator

Hier läuft der Verbrennungsmotor nur, um Strom zu generieren. Der Antrieb erfolgt ausschliesslich elektrisch, der Benzinmotor ist nicht am Getriebe angeflanscht. Damit soll dem Publikum die Reichweitenangst genommen werden. Bei sehr kleinen Akkus vielleicht berechtigt, aber eigentlich wären ein paar kWh mehr Akku die bessere Lösung.
 
 

FCEV  |  fuel cell electric vehicle  |  Brennstoffzelle / Wasserstoffantrieb

Wasserstoff kann auf zwei Arten verwendet werden: Entweder befeuert man damit einen herkömmlich konstruierten Verbrennungsmotor. Die Explosion nennt sich dann Knallgasreaktion. Der Motor an sich funktioniert gleich wie bei einem Benziner. Oder man nutzt ihn als Energiezufuhr für eine Brennstoffzelle. Diese wandelt in einem elektrochemischen Vorgang den Wasserstoff in elektrische Energie um. Als Abgas entsteht nur Wasserdampf. 
 

 

 

Übersicht Fahrzeugmarkt

Und hier finden Sie eine Auswahl an vollelektrisch angetriebenen Autos. Viel Spass beim Stöbern!